Ihr Warenkorb

Artikel 12
Summe CHF 2450.90
Zur Kasse gehen

Ferienzeit

Spontane verreisen oft kurzfristig sobald Sie Lust auf einen Tapetenwechsel verspüren. Andere planen ein Jahr im voraus oder müssen Rücksicht auf die Bedürfnisse der Familie nehmen.  So oder so – Ferien sind toll für Diejenigen die verreisen dürfen.


Die zuhause bleibenden Arbeitskollegen müssen jedoch während der Abwesenheit von Arbeitskollegen oft Mehrarbeit leisten. Oder Sie finden Unterlagen nicht und sind fachlich überfordert. Vorgesetzte ziehen es vor, dass Ihre Mitarbeitenden in einer für das Geschäft „flauen“ Zeit verreisen. Kunden als auch Mitarbeitenden sollen möglichst nicht unter deren Abwesenheit leiden. 

      Im Idealfall planen nicht gleichzeitig mehrere Mitarbeitende oder sogar Stellvertreter die Ferien in der gleichen Zeit. Dafür gibt es gute Planungstools – elektronisch oder in Papierform. Spontane sollen auch kurzfristig verreisen dürfen, solange dies nicht den Ablauf stört und wichtige Sitzungen mit Kunden verschoben werden müssen. 

          Gerade Feiertage verleiten dazu, gleich noch ein paar Ferientage anzuhängen. Dies ist beliebt doch sollten Sie stets auch Rücksicht auf das Team und Ihren Stellvertreter nehmen. 

              Ferien müssen immer mit dem Vorgesetzten abgesprochen und bewilligt werden. Nehmen Sie Rücksicht auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Schwierig wird es, wenn Sie laufend Überstunden leisten und sich vom Arbeitsvolumen her eigentlich gar keine Ferien „leisten“ könnten. Doch Ferien sind wichtig! Mit Elan und Freude gehen Sie danach gestärkt wieder an die Arbeit. Die gute Laune steckt das Umfeld an. Freude herrscht, wenn Sie von den Kollegen nett empfangen werden- Vielleicht steht sogar ein Blumenstrauss auf Ihrem Pult oder eine nette Karte oder Post-it mit einem warmen Willkommensgruss versüsst Ihnen den ersten Arbeitstag nach den Ferien. 

                  Schön, wenn auch die Stellvertretung funktioniert hat und Sie die Post gut geordnet im Ablagefach vorfinden. Vergessen Sie nicht die E-Mail Funktion „Ferienabwesenheit“ nach Ihrer Rückkehr wieder zu löschen.

                    Ein höfliches und zuvorkommendes Benehmen wird meistens honoriert. Das Bordpersonal zaubert unerwartet doch noch eine Zeitung hervor oder erlaubt das extra Gepäckstück. Oder der Sitznachbar hat vielleicht einen guten Restauranttipp am Ankunftsort für Sie bereit oder schenkt Ihnen sein Schockoladen-Give-Away!

                        Wenn dies alles nichts hilft, stellen Sie sich vor, bei Ihrem Sitznachbarn handelt es sich um Ihren zukünftigen Chef oder bei der Nachbarin um die potentielle Schwiegermutter. Würden Sie sich dann Ihrer mitfliegenden Person gegenüber anders benehmen?

                        Susanne Abplanalp 
                        Know-how und Leidenschaft für den souveränen Auftritt

                        Seit 2012 selbstständige Trainerin, Beraterin, Coach und Referentin für nationale und internationale Konzerne, KMU, Organisationen und Weiterbildungsinstitute. Verhandlungs- und Kommunikationskurse für Procure.

                        Über 25 Jahre Erfahrung als Marketingfachfrau, Verkaufsleiterin und Einkäuferin mit Führungsfunktion in verschiedenen Unternehmen.

                        Die Inhalte dieses Blogs stammen zum Teil aus dem Buch von Susanne Abplanalp. Im Office-Knigge finden Sie über 150 Praxistipps, zahlreiche Formulierungsbeispiele und persönliche Anekdoten, wie man überzeugend auftritt, Kunden wertschätzt und im Team erfolgreich ist.

                        Der Office-Knigge
                        Souverän mit Kunden und im Team

                        Susanne Abplanalp führt Sie humorvoll und persönlich durch den Büroalltag und erklärt, warum sich wertschätzende Umgangsformen wirklich lohnen.

                        > mehr Informationen erhalten
                        > Leseprobe
                        > das Buch kaufen

                        Strategische Partner

                        Kontakt

                        Schoch Vögtli AG

                        Winterthur

                        Deisrütistrasse 21

                        8472 Ober-Ohringen

                        Basel

                        Florenz-Strasse 1d

                        4142 Münchenstein

                        Telefonisch
                        0848 724 624

                        Fax
                        0800 724 624

                        Email
                        info@schochvoegtli.ch

                        Vorteile

                        • Beste Konditionen
                        • Kompetente Fachberatung
                        • Portofreie Lieferungen
                          (ab CHF 100.00)

                          Portofreie Lieferungen
                          (ab CHF 100.00)

                          Ab CHF 100.- erhalten Sie die Bestellung portofrei ins Haus geliefert.Unter CHF 100.- verrechnen wir eine Bearbeitungspauschale von CHF 9.80.

                        • Lieferung am Folgetag

                          Lieferung am Folgetag Ihrer Bestellung

                          In der gesamten Schweiz.

                        • Rücknahmegarantie

                          Rücknahmegarantie

                          Kostenlos können Sie falsch bestellte Ware innert 10 Tagen nach Warenerhalt mit der Kopie des Lieferscheins retournieren.

                        • Schweizerisch
                        • Umweltfreundlich

                          Umweltfreundlich

                          Wir tragen Sorge zu unserer Umwelt.
                          Unser Katalog auf umweltschonendem FSC Papier gedruckt und wir entsorgen fachgerecht und kostenlos ihre Leertoner.

                        Besuchen Sie uns

                         

                        Bequem bezahlen

                        Sicher online einkaufen

                        Auszeichnungen